04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe
EINE PRÄZISE LEISTUNGSBESCHREIBUNG IST UNERLÄSSLICH, UM KLARE ERWARTUNGEN AN DIE AUFTRAGNEHMER ZU KOMMUNIZIEREN

EINE PRÄZISE LEISTUNGSBESCHREIBUNG IST UNERLÄSSLICH, UM KLARE ERWARTUNGEN AN DIE AUFTRAGNEHMER ZU KOMMUNIZIEREN

Eine angemessene Leistungsbeschreibung sollte ausführliche Informationen zu Umfang, Qualität und Zeitplänen enthalten. Eine klare Leistungsbeschreibung erleichtert die Auswahl passender Auftragnehmer und verringert das Risiko von Missverständnissen und Auseinandersetzungen. Eine deutliche Leistungsbeschreibung ist zudem ein wesentlicher Bestandteil eines professionellen und effektiven Vertragsmanagements.

Leistungsbeschreibungen im Facility Management

Leistungsbeschreibung Facility Management

Dienstleistungen innerhalb der Organisation

FM-Dienstleistungen Identifizieren

Strukturierte Erfassung von FM-Dienstleistungen in der Organisation.

Leistungsbeschreibungen im Facility Management (FM) umfassen umfassende Erklärungen zu den Dienstleistungen, die in großen Unternehmen erforderlich sind, um den Betrieb und die Optimierung der Gebäude aufrechtzuerhalten. Sie bilden die Grundlage für die interne Organisation oder die Beauftragung externer Dienstleister. Diese Beschreibungen beinhalten allgemeine Informationen über die zu erbringenden Leistungen sowie spezifische Anforderungen an Qualität, Häufigkeit, Zeitrahmen und Kosten. Die Bedeutung der Leistungsbeschreibungen liegt in der Etablierung einheitlicher Standards, der Auswahl und Bewertung von Dienstleistern, der Überwachung und Beurteilung der erbrachten Leistungen, der Förderung einer effizienten Kommunikation und klarer Erwartungen, der Grundlage für Vertragsverhandlungen und -abschlüsse sowie der Kostenkontrolle und dem Budgetmanagement.

Detaillierte Leistungsbeschreibungen der Organisationseinheit Facility Management ergänzen die Leistungsvereinbarung und werden als deren Anhang aufgenommen. Hier wird das umfassende Leistungsportfolio der Organisationseinheit Facility Management im Detail beschrieben.

Exemplarische Inhalte

  • Managementleistungen

  • Oberste Leitung (gem. DIN EN ISO 9000) des Facility Management

  • Leitung des Facility Managements in der Organisationseiheit FM

  • Aufbauorganisation

  • Ablauforganisation

  • Spezielle Managementaufgaben

  • Wahrnehmung der Betreiberverantwortung/Betreiberpflichten

  • Gesetzlich vorgeschriebene nachweisende Dokumente

  • Gesetzlich vorgeschriebene anweisende Dokumente

  • Übersicht der Schwerpunkte der einzelnen Managementleistungen

  • Facility Management als Führungsaufgabe

  • Projektmanagement

  • Instandhaltungsmanagement (IH)

  • Störungsmanagement

  • Energiemanagement

  • u.v.A.m.

Varianten

Fa i.d.R. nicht alle FM-Leistungen in einer Organisationseinheit zusammengefasst sind, erstellen wir auch Leistungsbeschreibungen für ausgewählte Leistungsbündel, z.B.:

  • Technische Dienste

  • Reinigung

  • Security

  • Logistik

  • Medizintechnik

  • Energiemanagement

  • ff.