Bestärken im Handeln

Herausforderung annehmen

Da Veränderungsprojekte einige Zeit in Anspruch nehmen, muss dafür Sorge getragen werden, dass die normale Arbeit störungsfrei weiter geht und gleichzeitig das Neue entstehen kann. Natürlich ist dies eine Herausforderung. So befindet sich das Projektteam gleichzeitig innerhalb und außerhalb der traditionellen Struktur. Dies ist deshalb wichtig, weil Risikobereitschaft gefordert ist. Es sind Innovationen, Initiativen und Neuerungen gefragt. Diese dürfen nicht ausgebremst oder gar bestraft werden.

Regelmäßige Treffen zwecks Abgleich mit der obersten Leitung sind notwendig, um die Teammitglieder über ihre Erfolge berichten zu lassen und im Weitermachen zu bestärken.